Startseite »Aktuell »Beiträge

Trotz Vorlage eines ausführlichen Organisations- und Hygienekonzeptes und unzähliger Kontakte zum Sportministerium in den letzten Tagen und Wochen erreichte uns gestern Abend die bedauerliche Mitteilung, dass die Abhaltung des Renntages am 17.5.2020 im Trabrennpark Krieau unter Berufung auf die derzeit geltende COVID-19-Lockerungsverordnung nicht genehmigt wird.

Somit entfällt auch der Nennungstag am Montag, 11.5.2020.

Der Trainingsbetrieb in der Krieau kann weiter wie verlautbart stattfinden.