Startseite »Aktuell »Verlautbarungen

 

Der Wiener Trabrenn Verein möchte sich zum Jahresende 2022 bei allen österreichischen Besitzern, Trainern und Amateurfahrern bedanken, die mit ihrem Engagement den Rennbetrieb in Österreich das ganze Jahr über aufrecht erhalten.

Der Vorstand hat daher beschlossen, die Rennen an den beiden Dezember-Renntagen 4.12. und 18.12.2022 grundsätzlich nur für Pferde, die sich seit 1.11.2022 auf einer österreichischen Trainingsliste befinden, auszuschreiben.

Lediglich im Falle einer zu geringen Anzahl an Nennungen (weniger als 8 in normalen Rennen bzw. 10 in PMU Premium Rennen) nach Ablauf der Änderungsfrist (14:00 Uhr) würden einzelne Rennen auch für Pferde auf ausländischen Trainingslisten geöffnet werden.

Der Wiener Trabrenn Verein freut sich auf ein gutes Nennungsergebnis!