Startseite »Besucher-Infos »Trabrenn-Erlebnisse

Als Zuschauer mitfiebern

Der erste und einfachste Einstieg in den Trabrennsport ist es, als Zuschauer die spannenden Rennen live zu verfolgen und mit zu fiebern. Die Spannung steigt, wenn Sie den einen oder anderen Euro auf eines der teilnehmenden Pferde wetten. So werden Sie Rennen für Rennen zum Fan Ihres jeweiligen Lieblingspferdes und freuen sich umso mehr, wenn es erfolgreich läuft.

zuschauer

Im Doppelsitzer am Rennen teilnehmen

Sie möchten bei den Trabrennen im Trabrennpark Krieau nicht nur zusehen sondern ein Rennen gemeinsam mit einem Profi als Beifahrer miterleben?

Spüren Sie das Adrenalin, wenn die Pferde hinter dem Startwagen auf rund 50 km/h beschleunigen, ihre Positionen im Rennen suchen und dann im Zieleinlauf um den Sieg kämpfen. Fühlen Sie die eine wahre Pferdestärke in Ihrer Urform und beschenken Sie sich oder jemanden anderen mit diesem außergewöhnlichen Erlebnis!

Doppelsitzerrennen

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Bekanntmachung mit dem Trainer bzw. Fahrer inkl. Einführung im Stallbereich
  • Ausstattung mit Renndress, Schutzbrille und Helm
  • Teilnahme am Publikums-Doppelsitzerrennen
  • Erinnerungsurkunde für alle Teilnehmer sowie Pokal für den Sieger des Rennens
  • Digitales Erinnerungsfoto
  • Rennvideo mit Kommentar im Youtube-Doppelsitzer-Kanal
  • 10 Eintrittskarten für den Trabrennpark Krieau am Tag des Rennens für Familie und Freunde
  • Eine Ausgabe des Rennprogramms „Krieau-Aktuell“ in dem das Rennen verzeichnet ist

Preis: 150 €

Auch Firmen, Vereine, Event-Agenturen und Incentive-Veranstalter haben die Möglichkeit, Doppelsitzerrennen für ihre Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter zu buchen.

Als Amateur an Rennen teilnehmen

tskAnders als bei Galopprennen kann bei den Trabrennen jeder mitmachen - egal ob man groß oder klein, leicht oder schwer ist!

Voraussetzung ist der Besitz eines Trabrennpferdes sowie eine erfolgreich abgelegte Amateurfahrer-Prüfung.

Minitraber für die Kids

Auch für den Nachwuchs wird gesorgt. So finden in der Krieau regelmäßig Minitraberrennen statt. Mit dem am 24. Juni 2018 ausgetragenen 10. Österreichischen Mini-Traber-Derby steht das Jahreshighlight in der Krieau am Programm.

Minitraber

Besuch bei den Trabrennpferden

Es gibt  regelmäßig die Möglichkeit, den Trabrennpark Krieau im Rahmen einer Führung kennen zu lernen und einen Traberstall zu besuchen. Jeder Teilnehmer erhält auch eine Freikarte für einen Renntag, an dem die Traber dann in den spannenden Rennen beobachtet werden können

Interessante Informationen über die Traber erwarten Euch, Karotten und Äpfel können gerne mitgebracht werden.

Unkostenbeitrag pro Person: € 6.-,
mit Kinderaktivkarte € 4.-

Treffpunkt jeweils: Eingang zum Trabrennpark Krieau (Torbogen), Meiereistraße vis a vis Happelstadion gegenüber Würstelstand.

Veranstalter: Kreativtheater in Kooperation mit dem Wiener Trabrennverein

Besuch bei den Trabrennpferden

Ihr persönliches Trabrennen

Sie möchten Ihr persönliches Trabrennen im Trabrennpark Krieau erleben? Sie wollen jemandem zu einem besonderen Anlass eine Freude machen oder jemandem gedenken, der dem Trabrennsport verbunden war? Dann buchen Sie das persönliche Trabrennen!

Beispiele:

  • Max Mustermann-Preis
  • Maria Musterfrau zum 50. Geburtstag – Rennen
  • Max und Maria Musterfamlie – Rennen zum Hochzeitstag
  • Max Mustermann Gedenkrennen

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Nennung des Namens im Zusammenhang mit einem Standardrennen
  • Preisübergabe bei der Siegerehrung
  • 6 Eintrittskarten am Renntag des Rennens
  • Eine VIP-Loge im 2. Rang am Renntag des Rennens (6 Plätze)

Preis: 390 €

Persönliches Trabrennen